Tipps, wie du dich auf Flügen gesund halten kannst

Tipps, wie du dich auf Flügen gesund halten kannst

Durch die erhöhte Keimansammlung im Flugzeug wird unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt. Wir werden beim Fliegen viel schneller krank als gewöhnlich. Die Wahrscheinlichkeit ist sogar 100 mal höher!

Umso wichtiger ist es, dass wir während der Reise gut auf uns achten, damit wir nicht krank werden. Im folgenden Artikel zähle ich dir die besten Tipps auf.

1. Viel trinken
Diese Regel gilt natürlich immer, jedoch vergisst man es schnell. Erst recht, wenn man unterwegs ist und vor allem das Wasser am Flughafen so viel mehr kostet. Es ist aber sehr wichtig, um dein Immunsystem fit zu halten!

2. Immun-Booster
Kurkuma und Ingwer Zitrone beispielweise, in Form eines Shots ( alles unter 100 ml ist erlaubt), die du bequem auf deinen Flug mitnehmen kannst, damit du deinem Immunsystem direkt einen Schub verpassen kannst.

3. Hygiene Gel
Am besten du desinfizierst deine Hände hin und wieder mal. Außerdem kannst du den Tisch vor dir mal mit einem Tuch und Desifektionsgel reinigen, da sich besonders dort viele Keime tummeln.

4. Halte dich warm
Im Flieger ist man oft großen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Am Besten also warme Kleidung mit ins Handgepäck nehmen – Strickjacke, Socken, Schal.

5. Ernähre dich gesund
Das Menü im Bord ist leider nicht besonders gesund. Wenn ich fliege, esse ich immer nur die Oliven oder habe eben meinen eigenen Snack dabei. Pack dir vorher also deinen gesunden Lieblings-Snack von Zuhause ein, beispielsweise Nüsse und Obst.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen