Individuelle Saftkur

Individuelle Saftkur

Damit du die besten Ergebnisse erzielen kannst, ist es wichtig, dass eine Saftkur auch auf den eigenen Körper abgestimmt wird. Denn wie auch bei der Ernährung allgemein, gibt es nicht die eine Lösung für alle.

Wir Menschen sind verschieden, jeder mag und verträgt etwas anderes, jeder Körper braucht etwas anderes. So verträgt und mag der eine beispielsweise mehr Fruchtzucker, der andere weniger. Alle Einsteiger fasten leichter mit süßeren Säften, da sie die Kur so besser durchhalten. Die Fortgeschrittenen jedoch, die kaum noch süße Säfte trinken wollen, haben sich den süßen Geschmack schon abgewöhnt.

Ebenso ist die Vielfalt in einer Saftkur von Bedeutung. Hast du bei deiner Kur nur die Auswahl aus zwei bis drei Säften, kann es dir irgendwann durch die Eintönigkeit schwerer fallen durchzuhalten. Dadurch ist diese gewisse Vielfalt in der Saftkur wichtig, denn auch dein Körper wird es dir danken, möglichst viele verschiedene Obst und Gemüsesorten zu erhalten.

Eine individuelle Saftkur, die auf dich abgestimmt wurde, ist auch dann notwendig, wenn du an Allergien leidest. Du solltet dann bestenfalls die Möglichkeit haben, Säfte auszuwählen, die frei von den Obst- und Gemüsesorten sind, auf die du allergisch reagierst, denn schon der geringste Anteil könnte deinen Darm belasten.

So kannst du bei einer Saftkur, die optimal für dich abgestimmt wurde, auch die besten Ergebnisse erzielen.

So verschieden unsere Körper sind, so sind auch unsere Ziele bei einer Saftkur sehr unterschiedlich. Vielleicht möchtest du durch eine Saftkur deinem Körper und Geist einfach mal eine Auszeit vom vielen Naschen und Futtern gönnen, ein paar Pfunde verlieren oder dein Energielevel steigern. Vielleicht möchtest du aber auch die Stimmung stabilisieren, eine kreative Auszeit einlegen, das Hautbild verfeinern, das Immunsystem pushen oder eine sanfte Entgiftung durchführen. Deshalb solltest du dich vor einer Saftkur am besten professionell beraten lassen, damit die gewünschte Ziele auch erreicht werden können und somit die Saftkur den gewünschten Effekt erzielt.

All deine Ziele sind möglich, wichtig ist eben nur, dass du dich vorher gut informierst und dir genau überlegst, welche persönlichen Ziele du mit einer Saftkur erreichen möchtest.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen