Detox für Körper und Geist – 5 Methoden für mehr Wohlbefinden | bJuice

Detox für Körper und Geist – 5 Methoden für mehr Wohlbefinden

Stress und andere negativen Einflüsse in deinem Alltag haben über kurz oder lang auch negative Auswirkungen auf deine Gesundheit. Dazu kommt noch die Schadstoffbelastung, der du dank der modernen Lebensweise ausgesetzt bist. Deshalb solltest Du umso mehr auf eine gesunde Lebensweise und auf regelmäßige Entgiftungsmaßnahmen achten.

Diese natürlichen Reinigungsprozesse des Körpers kann können auch durch verschiedene Methoden aktiv unterstützt werden, zum Beispiel:

  • Fasten, um den Organen eine Pause zu gönnen
  • Stimulierung der Leber, um Toxine noch effektiver abzubauen
  • Schwitzen, um Schadstoffe über die Haut auszuscheiden
  • Anheizen der Blutzirkulation
  • Aufnahme von essentiellen Nährstoffen zum Aufbau der Abwehrkräfte

1. Yoga

Wenn es um Detox geht, darf natürlich auch Yoga nicht fehlen. Beim Yoga stimuliert man durch bestimmte Übungen Leber, Niere und Darm. Das führt dazu, dass Gifte effektiver aus dem Körper ausgeschieden werden.

2. Meditieren mit ätherischen Ölen

Meditation ist Erholung pur für den Geist. Durch die Verwendung von ätherischen Ölen wird dieser Effekt nur noch verstärkt. Bestimmte Öle, wie Lavendel oder Minze können dir dabei helfen, dich in die Entspannung zu vertiefen.

3. Verwende Heilerde oder Aktivkohle

Vermeide für eine Zeitlang Alkohol und nimm stattdessen vermehrt schadstoffbindende Lebensmittel zu dir, wie Heilerde und Aktivkohle. Diese binden Gifte und entlasten Leber, Nieren und Darm.

4. Geh in die Sauna und schwitze die Schadstoffe aus

Durch das Schwitzen werden Giftstoffe über die Haut abtransportiert. Die Hitze regt außerdem den Stoffwechsel an, vermehrt die Anzahl an Immunzellen im Körper und verbessert die Atmung.

5. Mach eine Saftkur

Die Aufgabe des Darms ist es, den Körper zu entgiften. Da wir jedoch ununterbrochen essen, mal ein Bierchen hier oder ein Weinchen dort genießen, ist der Darm schnell überfordert. Während einer Saftkur geben wir unserem Körper die Möglichkeit, sich von all den angesammelten Giften wieder zu befreien. Dabei wird die Verdauung entlastet und der Körper verbraucht weniger Energie. Das stärkt das Immunsystem und die Abwehrkräfte werden wieder angekurbelt. Zusätzliche Nährstoffe aus den Säften unterstützen dieses.

Tu Dir also öfter mal etwas Gutes und betreibe mehr selfcare!